Die Five Royal Seiten

Aktie,it

Five Royal Seiten ist der Name der landwirtschaftlichen Fläche der Provinz Foggia in Apulien, die die Städte Ordona beinhaltet, Orta Nova, Carapelle, Stornara und Stornarella.

Im achtzehnten Jahrhundert wurde durch die Wiederbesiedlung von König Ferdinand IV. von Bourbon in Auftrag betroffen.

Die Ursprünge der Ordona sind uralt und sie bleiben wichtige Beispiele, etwas außerhalb des Dorfes in der archäologischen dedizierten. Das Hotel liegt an der Via Traiana, Arterie durch den Kaiser Trajan im zweiten Jahrhundert n. Chr. gebaut, um Benevento nach Brindisi verbinden, Jahrhunderte Herdonia war ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt bis zu seinem allmählichen Niedergang im Mittelalter.

Archäologische Ausgrabungen haben, einen Teil der antiken Stadt leuchten, von denen sichtbar bleiben Wand. Man kann fast den gesamten Umfang mit Resten folgen, auf der Westseite, auch Port Haupt-, von quadratischen Türmen flankiert. Im zentralen Bereich sind die Überreste einer bemerkenswerten Komplex der römischen Bauten in Backstein und Netting, darunter sind diejenigen zweier Tempel, einer Basilika, die Forum, einer Markt kreisförmig, einer Spa-Komplex in heißen und kalten Umgebungen reich verziert geteilt. Im Nordosten der Ausgrabungen, die Überreste eines kleinen Amphitheater. Schließlich, Spuren einer mittelalterlichen Kirche, dann in eine Befestigungsanlage von einem Wassergraben umgeben umgewandelt. Außerhalb der Mauern hat eine umfangreiche Nekropole gegeben Befunde erwiesen sich als nützlich für das Verständnis der keramischen Kunst und Gebräuche der Menschen daune: sowie mehrere Stelen, Auch Tassen, askoi con beccuccio, Tassen, Schiffe, Objekte in der Regel neben dem Verstorbenen platziert, in einer fötalen Position begraben. Funde von großem archäologischem Wert, von denen viele im Museo Civico di Foggia erhalten.

Desto größer ist das Zentrum der fünf Seiten Königs Orta Nova. Obwohl als Landgemeinde geboren 1600, er spricht in einem Dokument 1184, als Casale von der Abtei von Venosa beschäftigt zitiert. Friedrich II. baute ein Jagdschloss, sich die Jagd in den Wäldern, die von der Stadt bis zum aktuellen regionalen Naturparks Wald Crowned gestreckt widmen. Zwischen 1259 und 1263 hat die Anwesenheit von König Manfredi dokumentiert, da Orta, Emano il Datum Orte, beachten Sie, dass der Anfang war die Gründung von Manfredonia. Auf den Ruinen der Burg in der Jesuiten gebaut 1600 ihr Kloster, dass auf einmal hatte das Aussehen einer befestigten Bauernhaus mit Aussichtsturm, heute sieht aus wie ein einfaches Gebäude mit einem Glockenturm, welcher Teil der Kirche von S war. Maria delle Grazie, in abgerissen 1951 und mit der heutigen Kirche Mutter ersetzt. Aus 1600 ist auch die Kirche des Fegefeuers, im Verlauf verändert 1900.

Stornara und Stornarella, zwei anderen Gemeinden, die Teil der Five Royal Seiten zu sind 1905 bildeten eine einzige gemeinsame. Der Name kommt von Sturnus vulgaris (Transfer), ein Vogel, der in der Regel über die Weizenfelder ist vor allem im Herbst fliegen, bei der Vorbereitung des Bodens für die Bepflanzung. Im Mittelalter wurde dieser Bereich auf einem Bauernhof gebaut (Die Stornara) wo, in 1225, Friedrich II. legte eine kleine Kolonie von Sarazenen aus Sizilien, dann von den Anjou in vertrieben 1330. Die Jesuitenzeitraum bleibt, ein Stornara, das Gemälde von der Madonna della Stella, erhaltene Kirche von San Rocco neunzehnten Jahrhunderts. Ein Stornarella, stattdessen, eine große Leinwand Darstellung der Madonna und Kind, Antonio Marotta, der es gebaut zugeschrieben 1614, ist in der Kirche der Maria S.S gehalten. Stern. Zur Vervollständigung der Five Royal Seiten, es ist ein wenig "jungen" Land, das Ferdinand IV. von Bourbon in 1774 entwickelt eine Agrar Besiedelung mit dem Tor zum Norden aus dem Tal des Flusses Carapelle. Bei etwa 6 mi da Carapelle, im Nordwesten, die Wallfahrtskirche der Jungfrau mit, alten Wallfahrtsort neben dem Park-Wald Natur Crowned, ideal zum Wandern oder Radfahren.

Art der Reiseroute: Historisches - Kultur

Stages: Archäologische Park Herdonia, das historische Zentrum von Ortanova, historischen Zentren von Stornara und Stornarella, Naturspaziergang im Wald Crowned.

Länge und Dauer des Kurses: 54,2 Km., 1 und jetzt 05 Minuten (Daten beziehen sich auf die Zeit der Verschiebung unabhängig von Anschlägen).

Preise TAGES:

DIE 1 A 20 MENSCHEN: € 5,00 eine Person

Für Gruppen bis zu 50 MENSCHEN: € 3,00 eine Person

KINDER UNTER 10 JAHRE: GRATIS

Der Preis beinhaltet: unterstützen und begleiten den ganzen Tag.

Die Preise beinhalten nicht: Transport-und Eintrittsgebühren.

NB: Für Anfragen für Schulgruppen machen werden individuelle Angebote.

Für Mittagessen mit touristischen Menüs in Restaurants oder andere touristische Dienstleistungen (Übernachtung, lokale Produkte kaufen und Souvenirs, Taxi-Service, usw..) zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

In Verbindung stehende Artikel:

Kommentare sind geschlossen.