Reiseverlauf “Assaggi di Monti Dauni IV^Edizione

Aktie,it

Un meraviglioso viaggio alla scoperta dei borghi dei Monti Dauni Settentrionali

Pietramontecorvino

Pietramontecorvino

L’associazione Daunia TuR propone ai propri associati e simpatizzanti un itinerario alla riscoperta dei borghi di Pietramontecorvino e Lucera previsto per Sonntag 9 Juni 2019 ab Manfredonia in Fahrgemeinschaften (Sie eigenen Mitteln zwischen den Teilnehmern).

L’itinerario consentirà ai partecipanti di scoprire un angolo di territorio del Subappennino Dauno costituito da terrazze panoramiche spettacolari e da centri storici ricchi di fascino. Nel corso della giornata visiteremo Pietramontecorvino, uno dei Borghi più belli d’Italia e Bandiera Arancione per il Touring Club Italiano. Edificata intorno all’anno Mille su uno sperone di roccia tufacea, la Terravecchia – così si chiama il centro storico di Pietramontecorvino – è caratterizzata da un impianto urbanistico ad anello, su cui si innesta una rete di vicoli stretti che offre vedute d’effetto sulle colline circostanti. Il nucleo abitativo si raccoglie intorno alla Torre Normanna, alla chiesa Matrice (dedicata all’Assunta ed edificata nel 1328) ed al Palazzo Ducale, posto al culmine dello sperone, è un incredibile “fuori scala” rispetto al tessuto delle abitazioni.

Dopo il pranzo a base di prodotti tipici locali, il tour si completerà con la visita delle preziose testimonianze storiche di Lucera.

Fortezza Angioina a Lucera

Seit prähistorischen Zeiten besiedelt, wichtige römische Kolonie, Kaiserresidenz von Friedrich II. von Hohenstaufen und Anjou-Hochburg im Mittelalter, Lucera hat ein bemerkenswertes Zeugnis seiner Geschichte.

Während des Besuchs werden Sie lieben:

-Kathedrale

Dedicata all’Assunta sorge per volere di Carlo II d’Angiò agli inizi del ‘300 nel luogo ove era ubicata la più importante moschea araba.  In forme gotiche angioine, drei Schiffe mit den majestätischen Ausläufer des polygonalen Apsis. All’interno degni di nota  troviamo una statua di una Madonna con bambino trecentesca in legno pregiato; der Hochaltar aus der Tabelle in Marmor aus domus Friedrich von Castel Fiorentino gemacht; eine schöne fünfzehnten Jahrhundert Kruzifix und ein Gemälde der Madonna zwischen den Heiligen. Nikolaus und Johannes der Evangelist.

-Palatium Friedrich und Anjou-Festung

Il “palatium” di Federico II  fu realizzato su tre livelli in forma di torre nel 1233 aber, die uns nur von den Wänden zu wobei die Basisumfang Schuh vor Jahrhunderten zusammenbrach gekommen ist. Das Palatium wurde später von der Polygongrenze um mehr als zwanzig Türmen geprägt durch die Anjou zwischen gebaut eingebaut 1269 und 1283; innerhalb der Ausgrabungen im Zusammenhang mit militärischen Zitadelle provenzalischen zum Zeitpunkt des Karl II. von Anjou gegründet.

PROGRAMM DES TAGES:

Stunden 8,30: Raduno dei partecipanti in Via Scaloria (nei pressi del Ristorante La Vela d’oro);

Stunden 9,00: Aus der Fahrgemeinschaft Gruppe für die geplante Reiseroute (S.S. 89 - S.P. 58, Percorrenza 78,9 Km, Dauer 1 ora e 03 minuti);

Stunden 10,15 über: Arrivo a Pietramontecorvino (eines der schönsten Dörfer in Italien und orange Flagge Touring Club) und besuchen Sie die Altstadt (Terravecchia, Chiesa Matrice, Torre Normanna e Palazzo Ducale);

Stunden 12,15: Termine visita e spostamento del gruppo presso un ristorante convenzionato a Lucera;

Stunden 13,00: Arrivo presso ristorante convenzionato e pranzo (Menü: Vorspeise, 1 erste, 1 zweiter Gang, süß, Getränke, Coffee);

Stunden 15,30: Termine pranzo e spostamento del gruppo per passeggiata nel centro storico di Lucera con visita della Basilica Cattedrale, la Fortezza Svevo Angioina e il Palatium Federiciano;

Stunden 17,30: Zeit Besuch und Verschieben der Gruppe in Manfredonia zurück (S.S. 17 - S.S. 89 Percorrenza 58,7 Km, Durata 45 minuti);

Stunden 18,30 über: Check-in Manfredonia und das Ende der Route.

TRANSPORT UND ORGANISATION:

Die Verschiebung wird voraussichtlich mit dem Auto für Gruppen in Fahrgemeinschaften bis zum Zeitpunkt der Abreise organisiert.

Preise:
- SOZIALE ADULTO: Euro 30,00
– NON SOCIO ADULTO: Euro 35,00
– BAMBINO: Euro 25,00

Der Preis beinhaltet:

  • Fremdenführer;
  • Pranzo completo presso la Ristorante convenzionato a Lucera;
  • Ingresso alla Fortezza Svevo Angioina e Palatium Federiciano.

EQUIPMENT:

– Scarpe comode e da passeggio, Wasserversorgung, Hut;

- Kamera-und / oder Fernglas.

E’ INDISPENSABILE COMUNICARE LA PROPRIA PARTECIPAZIONE ALL’EVENTO ENTRO E NON OLTRE LE ORE 12:00 Freitag ' 7 Juni 2019 Kontaktaufnahme mit uns an unsere Telefonnummern:

N.B. Die Route wird nach Erreichen der Mindestanzahl der bezahlt werden 15 partecipanti. 
L’itinerario potrà subire variazioni o rinvii di data in caso di condizioni meteo avverse, wie nicht zu erlauben, den reibungslosen Ablauf der Reiseroute.

Based assoziative DAUNIA TUR: 0884/660558

Präsident: Joseph Frattarolo:  348/8137728

Schatzmeister: Raffaele Frattarolo: 340/1052608

In Verbindung stehende Artikel:

die Sommersonnenwende zu der Abtei von San Leonardo in Lama Volara
Trekking in den Wäldern VIERTEL DER PILZE 19 Und 20 Oktober 2013
BOSCO VIERTE ... Entdecken Sie die Natur, die Sie regeneriert
ROUTE "die Quelle des Sfilzi" Foresta Umbra IN
ESCURSIONE NATURALISTICA ARCHEOLOGICA A MONTE SARACENO
Besuchen Sie den Leuchtturm von Manfredonia und Wissen der Marine Sipontina
3° Grundkurs Nordic Walking in Manfredonia
Itinerario “ARTE STORIA E MISTERI DELLA PUGLIA IMPERIALE”
Kalender Führungen Sommer,,it,in Salento mit,,it,Wege von Caterina Ferrara,,it,Itay,,en,patner,,en,in Salento mit "Percorsi di Caterina Ferrara,,it,Es gibt viele verschiedene Arten, ein Land zu leben, und jeder muss wählen können, wie,,it,Die Caterina Ferrara Reiseagentur,,it,Partner der Daunia TuR Association,,it,stellt den Mitarbeitern und Sympathisanten der Daunia TuR alle Möglichkeiten zur Entdeckung des Salento zur Verfügung,,it,mit klassischen oder unveröffentlichten Routen,,it,leben ...,,it,Programm der touristischen Erfahrungen "Sommer in Capitanata con ConfGuide",,it,ConfCommercio und ConfGuide Provinz Foggia schlagen ein Programm von touristischen Erlebnissen mit Fremdenführern vor, die vom 1. bis zum 1. Juli stattfinden,,it,in den verschiedenen Gemeinden Capitanata,,it,Nach dem Projekt 99Borghi #RaccontodiPuglia letztes Jahr,,it 2018 in Salento con "Percorsi di Caterina Ferrara"
Itinerario naturalistico "Foresta in Festa"

Kommentare sind geschlossen.