Gargano Küste zu Küste mit dem Boot - Sonntag,it 14 Juli 2019

Aktie,it

Der Verband Daunia TuR bietet seinen Mitgliedern und Unterstützern Sonntag 14 Juli 2019, un’escursione in barca con a bordo tanti servizi extra (toilette, servizio bar, musica e spiegazione guidata da parte delle Guide abilitate #DauniaTuR), che permetterà di osservare a 360 gradi i panorami di Manfredonia, Morgen, Pugnochiuso und Baia dei Campi und bewundern Sie die Höhlen,,it,die Strände und die weißen Klippen,,it,Reiseverlauf Programmiermonate Juli,,it,Lagune,,fr,Entdeckung,,it,Für Interessenten, die eine Teilnahme beantragen möchten,,it,Wir erinnern Sie daran, im Voraus bei unseren Adressen zu buchen,,it,Kontakt,,it, Buchten, le spiagge e le bianchissime falesie. Il tour parte da Manfredonia (Molo di Ponente,,it,Bay Mattinatella,,it,mit sanitären Einrichtungen,,it,Bar-Service,,it,Abfahrt mit dem Boot zur Besichtigung der Küste und Höhlen des Gargano mit einem Besuch in den Höhlen,,it,Stoppbad und Navigation mit ausführlicher Erklärung des Präsidenten und aktiviert Führungs,,it,Stoppbad und Lunchpaket von den Teilnehmern in einem der schönen Baie Gargano,,it,Überraschung,,es,Touristenführer ermächtigten, mit detaillierter Erklärung der Costa,,it – ex imbarco Isole Tremiti), passando dalle calette di Macchia e Mattinata, alla baia di Mattinatella, dann weiter in die Bucht von Vignanotica, Pugnochiuso Bay oder Port-Griechisch, fino a Baia dei Campi. Auf dem Weg zur Spitze des Gargano Insel treffen die Chianca, Punta Lunga und der schönen Stadt Vieste. Von diesem Punkt an der Küste beginnt hoch zu sein und zackig und Sie treffen die ersten atemberaubenden Blick, Die Arc of Lovers und die verschiedenen Höhlen, die dieses einzigartige Gebiet machen, als Grotta Campana, Cave geschraubt, Grotta zwei Augen, und die Höhle von Tomaten. Dann erreichen wir die berühmte Bucht von Pugnochiuso, und so weiter bis zu dem Rohr Stapel, Durch die Schmugglerhöhle, Grande Grotta Campana, Arch Magie und schließlich die schöne Bucht von Zagare zu den schönsten im Mittelmeer. Die Tour endet mit einem entspannenden Bad Bad, wo können Sie verschiedene Dienste für das Parken zu finden und ein paar Stunden zu verbringen, bevor in den Hafen von Manfredonia Rückkehr.

TECHNISCHE DETAILS:
Art der Reiseroute: Landschaft
Stelle: Costa garganica da Manfredonia a Baia dei Campi
Schwierigkeitsgrad: Tourismus
Dauer der: ganzen Tag
Beförderung: Motorboote von 80 Orte, con servizi igienico-sanitari, servizio bar.

EQUIPMENT:                                                                     
Kostüm und die Telo mare, Hut, Sandalen schlüpfen; Kamera und / oder Fernglas, Wasserversorgung.

PROGRAMM DES TAGES:                                                                                                                 
Stunden 9.30: Incontro dei partecipanti a Manfredonia sul Molo di Ponente (alle spalle del ristorante l’Approdo) per l’imbarco;
Stunden 10.00: Partenza in barca per il tour della costa e grotte del Gargano con visita alle grotte, soste bagno e navigazione con spiegazione dettagliata da parte della guida abilitata e Presidente Dott. Joseph Frattarolo;
Stunden 13.00: Sosta bagno e pranzo a sacco a cura dei partecipanti in una delle splendide Baie del Gargano (sorpresa!!!).
Stunden 18.00 über: Ankunft am Molo di Ponente von Manfredonia und das Ende der Tour.

FEE:
€ 30,00 ADULTO SOCIO
€ 35,00 ADULTO NON SOCIO (Comprensivo della Tessera Fans 2019 Daunia TuR A.P.S.)
Kostenlose Kinder 0/5 JAHRE
Die Gebühr beinhaltet: Bootstouren von Manfredonia nach Vieste, Guida Turistica abilitata con spiegazione dettagliata di Costa & Grotte,it, Sekretariat und technische Hilfe, Tessera Fan 2019 che permette al partecipante di ricevere sconti ed agevolazioni per i prossimi tour programmati.

NB: Le prenotazioni sono aperte da subito sino al pomeriggio di Venerdì 12 Juli 2019 alle ore 18,00.

FÜR Info und Reservierungen:
VEREIN DAUNIA TUR
Ihre San Lorenzo 112 Manfredonia (FG)
TEL. 0884.660558
ZELLE. 348/8137728
ZELLE. 340/1052608
Email: dauniatur@gmail.cominfo@dauniatur.it

In Verbindung stehende Artikel:

Kommentare sind geschlossen.