Itinerario naturalistico-gastronomico “Il richiamo del Bosco”

Aktie,it

L’Associazione Daunia TuR in occasione dell’inizio dell’Estate di San Martino, propone per i propri soci e simpatizzanti, Sonntag 10 November 2019 un’escursione naturalistica nella porzione meridionale dell’antico Nemus Garganicus, das Bosco Quarto mit einem Mittagessen in der ehemaligen Forstkaserne Casa Natura in der Region Coppa del Giglio,,it,Rucola und Kartoffeln Einfaches und schlechtes Essen, das an die bäuerlichen kulinarischen Traditionen erinnert und dessen Zutaten seitdem in der Stadt verkauft wurden,,it,Die Rückkehr zu den traditionellen und typischen Aromen der Region, die die lokalen Produkte und Spitzenleistungen hervorheben, führt dazu, dass viele Menüs der Foggia-Restaurants auch ...,,it.

Fortgesetzt Werden

Itinerario naturalistico “Foresta in Festa”

Die Daunia TuR Association schlägt für ihre Mitglieder und Unterstützer den Sonntag vor,,it,Assaggi di Monti Dauni IV ^ Ausgabe,,it,orange,,it,Flagge,,it,Der Verein Daunia TuR bietet seinen Mitgliedern und Unterstützern eine Reiseroute an, um die am Sonntag geplanten Dörfer Pietramontecorvino und Lucera wiederzuentdecken,,it 2 Juni 2019 eine naturalistische Trekking in einer der schönsten Wanderwege und spektakulärsten der Foresta Umbra.

Fortgesetzt Werden

Faeto und Umgebung

Faeto im Wald gelegen, Das kleine Dorf ist, mit den Nachbar Celle di San Vito, un’oasi linguistica franco-provenzale, Folge der Kolonisation von König Karl I. von Anjou in der zweiten Hälfte des dreizehnten gefördert, die ihren Ursprung bindet: es ließen sich die Familien der Soldaten seiner Armee nach ...

Fortgesetzt Werden